www.sulzbacherweb.de  


Hauptmenü
Home
Le Grau du Roi / Dossenheim
Ereignisse
Reiseberichte
Reisemobil + Technik
Yamaha Chappy
Changelog
Gästebuch
translate in english
traduit en francais
Login












Home arrow Reiseberichte arrow Transatlantik Kreuzfahrt 2004 arrow Transatlantik 2004 Tag 11 St. Maarten
Transatlantik 2004 Tag 11 St. Maarten    [translate Translate to English traduit Translate to French ] Drucken

 

nach unserem Frühstück auf dem Balkon laufen wir

gegen 8 Uhr gemütlich in Sint Maarten dem niederländischen Teil der Insel, ein

wie man sieht auch das eine Insel mit vulkanischem Ursprung

zu unserem Erstaunen sind hier schon 3 Megaliner vor Ort

  die "Adventure of the Seas" 

die "Golden Princess"

und in der Bucht lag mal wieder die "Queen Mary 2" die ihre Passagiere mit dem Tender an Land brachte

um 9 Uhr treffen wir uns zum Landgang, heute ist Shopping pur vorgesehen, da diese Insel auf unserer Tour am besten dafür geeignet ist

auch hier eine Steelband die Musik macht

  mit dem Wassertaxi auf die andere Seite der Bucht

 es gibt 2 Anleger die man beliebig anfahren kann

beim Blick an Land

kommt Karibikstimmung auf

und wir steuern den erst besten Bierstand an

bei dem Wechselkurs des Dollar, wird das ein lustiger Vormittag

 die Mainstreet

sogar ein Weihnachtsbaum war zu finden 

selbst die Kirchen sind hier noch voll

 beim Shoppen

 wir kaufen Schmuck der aus Muscheln geschnitten und gefräst wird

danach Entspannung an der Strandstraße  

 

der ein oder andere Laden liegt noch auf dem Weg

endlich am Strand  ein feiner Muschelstrand, der deshalb nicht heiß wird

uns geht es gut 

dann ist die Zeit leider um und wir machen uns auf den Rückweg

auch hier gibt es frischen Fisch am Straßenrand

und kaltes Bier

 vorbei an den Fischerbooten

 

kurz vor dem Terminal

 

Die Abfahrt um 14 Uhr verzögert sich mal wieder aus " logistischen Gründen", klar wir sind ja auch auf einem italienischen Schiff hier nimmt man Zeitangaben nicht so ernst

Abends "Dresscode Legere" im Theater wird "der unglaubliche Mime" Michael Trautman geboten, der für uns aber ausgefallen ist, weil wir todmüde ins Bett gefallen sind.

In der Piazza Casanova "Le Plaisir Sexy Nacht" ( bestimmt was für die heißen Omas und Opas )

um Mitternacht  "Gastronomische Überraschung"

 

 
< zurück   weiter >
 
   
Links - erweiterte Suche - Kontakte - Sitemap - Impressum
© 2018 www.sulzbacherweb.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Diese Seite wurde in 0.005294 Sekunden generiert