www.sulzbacherweb.de  


Hauptmenü
Home
Le Grau du Roi / Dossenheim
Ereignisse
Reiseberichte
Reisemobil + Technik
Yamaha Chappy
Changelog
Gästebuch
translate in english
traduit en francais
Login












Home arrow Reiseberichte arrow Transatlantik Kreuzfahrt 2004 arrow Transatlantik 2004 Tag 8 Atlantik
Transatlantik 2004 Tag 8 Atlantik    [translate Translate to English traduit Translate to French ] Drucken

normaler, fast zu sonniger Tag den man an Deck zum Sonnen verbringt, es hat morgens vor dem Frühstück schon 26 Grad

 

Mittags eine Pause auf unserem Balkon

wir genießen die Reise

 

 

Kommunikation zum Festland ist auch möglich

Es gibt eine Reihe Satellitenschüsseln 

 

   wobei 3 Stück davon mehrere Meter Durchmesser haben

 

Mann kann vom Zimmer aus telefonieren und das Handy funktioniert erstaunlicherweise auch fast immer.

Wie geht das ? 

Ganz einfach, an Bord sind in jedem Flur Handyantennen die alle Signale via Satellit an den italienischen Handynetzbetreiber TIM übermitteln. Dort werden die SMS und Handygespräche dann über das normale Handynetz weitervermittelt. Der Preis ist allerdings heftig, die Minute telefonieren wird mit 2,50 Euro abgerechnet, beim Empfang mit 2 Euro. Das ist allerdings billiger als vom Zimmertelefon über eine extra geschaltete Satellitenverbindung die 7,95$ die Minute kostet. Wenn man in Landnähe ist, wird automatisch dieser Kanal abgeschaltet und die Handys buchen sich ins lokale Netz ein. Ich habe nur SMS empfangen und geschickt, das ist am billigsten, die Verbindung  ist allerdings  heute Mittag mehrere Stunden gestört gewesen. Mittlerweile spricht sich herum das eine wichtige Schüssel kaputt ist und es bis zur Reparatur keine Kommunikation und Internet ( 50 Cent pro Minute ) gibt. Es gibt seit gestern Abend auch kein Fernsehempfang via Satellit mehr. Na ja, braucht man ja auch alles nicht wirklich.

 

Heute Mittag haben wir die Mitte des Atlantiks überquert und es war Atlantiktaufe, das halbe Schiff hatte sich versammelt

 

bei der Taufe  

 

gab es einen blauen " Duppen"

 

Abends "Dresscode Legere" 

Cocktail des Tages "Sex on the Beach" den es gegen einen geringen Aufpreis auch als XL Variante gibt

Treffen vor dem Abendessen an der Bar 

wir machen das jeden Abend

 

Im Abendprogramm gibt es heute den "Mauro Bertolino" der ein klassisches Konzert gibt. Er spiel Chopin, Beethoven, Mozart und Gershwin.

 

  der hat sogar mir gefallen

den anderen auch 

 

 

Im "Giardino Isolabella" ist heute 70er Jahre Party und als Mitternachtsüberraschung gibt es Snacks und die Uhr wird mal wieder um eine Stunde zurück gestellt.

 
 
< zurück   weiter >
 
   
Links - erweiterte Suche - Kontakte - Sitemap - Impressum
© 2018 www.sulzbacherweb.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Diese Seite wurde in 0.012256 Sekunden generiert