www.sulzbacherweb.de  


Hauptmenü
Home
Le Grau du Roi / Dossenheim
Ereignisse
Reiseberichte
Reisemobil + Technik
Yamaha Chappy
Changelog
Gästebuch
translate in english
traduit en francais
Login












Home arrow Reiseberichte arrow 2003 arrow Weihnachten in Unterkirnach im Schwarzwald
Weihnachten in Unterkirnach im Schwarzwald    [translate Translate to English traduit Translate to French ] Drucken

 

Weihnachten im Schwarzwald

 

unser " fertiger " Weihnachtsbaum    

den schärfsten den wir je aufgestellt haben, 

ich hatte es dieses Jahr mit " überwerfen der Lichterkette " probiert

er hat viel Mitleid erregt 

  unsere Blockhütte in Unterkirnach

 

die wir für 2 Wochen gemietet hatten    

 

 

Ausflug an den Rheinfall

           

                        

 

Beim ersten Schnee gleich eine Schneemann bauen   

 

    und beim 2. Schnee den großen Bruder dazu,

er ist nur kurz nach dem Foto in sich zusammengefallen

 

Spielen am Weihnachtsabend

 

Ausflug nach Konstanz und dann mit der Fähre nach Meersburg rüber

 

im Hintergrund die Insel Mainau    

 

 

 

Rodeln war auch angesagt     

 

 

und hier die schlappen Rodler

 

Nachtwanderung auf gesperrten Wegen durch die Triberger Wasserfälle

es war arschglatt            

 

 

Besuch von Krischkes

die leckeres Essen mitgebracht hatten  

einmal bei Siffwetter durch den Ort latschen

 

kleine Trockenorgie im Bad   

 

Entspannende Getränke gab es auch

 

 

Floppausflug, nach dem in der Eishalle von Schwennigen ein Spiel war und wir nicht Schlittschuhlaufen konnten

versuchten wir uns an einer Modelleisenbahnausstellung

die aber total überteuert war und wir sind wieder abgezogen in die alternative Spielscheune, 

in der alle auf ihre Kosten kamen  

 

 

sogar die E-Mails konnten gelesen werden

Heimweg 

hoch die Tassen  

 

 

 

Skifahren an einem nahegelegenen Lift

Sibylle hatte Catrin ein paar mal mitgenommen

 

 

am Drachenbrunnen  

 

Besuch von Peters

 

die Danziger Goldwasser dabei hatten  

fast zu schade zum trinken, da sind echte Goldplättchen drinnen

 

abends eine runde Rodeln, wobei Kerstin die Sprungschanze übersehen hatte

hier nach dem dreifachen Überschlag

 

und ich Depp schmeiße dann noch den Hüttenschlüssel in den einzigen verfügbaren Spalt zwischen Eingangsstufe und Haus

nach dem ich bei Nachbars Zaun etwas Draht abmontiert hatte, konnte ich den Schlüssel retten

Kerstins Schulter tut sichtlich weh 

 

 

Futtern und davon ausruhen

Sylvester 

 

und schon wieder sind 2 Wochen rum, hier unser Urlaubsgespann für den Tiefschnee

 
 
weiter >
 
   
Links - erweiterte Suche - Kontakte - Sitemap - Impressum
© 2018 www.sulzbacherweb.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Diese Seite wurde in 0.007648 Sekunden generiert