www.sulzbacherweb.de  


Hauptmenü
Home
Le Grau du Roi / Dossenheim
Ereignisse
Reiseberichte
Reisemobil + Technik
Yamaha Chappy
Changelog
Gästebuch
translate in english
traduit en francais
Login












Home arrow Yamaha Chappy arrow Technik der Chappy
Technik der Chappy    [translate Translate to English traduit Translate to French ] Drucken

Technik

Sie ist als 2 Sitzer zugelassen und benötigt als 50er nur ein kleines Nummernschild somit gibt es auch keine Tüv Pflicht und ist steuerfrei. Das zulässige Gesamtgewicht ist 250kg. Sie läuft 52 km/h alleine und zu zweit 48 km/h das ist mehr als genug um mal schnell am Ort was zu erledigen. Mann muss im Besitz der Fahrerlaubnis M sein um das Teil fahren zu dürfen.

Der Motor ist ein Einzylinder mit 49ccm und wird von einem VM14SC Mikuni Vergaser über einen auf 14mm reduzierten Ansaugstutzen versorgt. Die Leistung des Motors beträgt 2,84 PS bei 5000 U/min. Die Chappy hat eine getrennte Schmierung, das bedeutet es gibt einen separaten Tank für Sprit und Zweitaktöl und das mischen im Kanister entfällt.

Die LB502AM Typ 551 besitzt eine Zweigang Automatikschaltung mit einem manuellen Vorgelege, damit hat man die Wahl ob man eine Berg oder eine normale Übersetzung fährt. Es stehen also insgesamt 4 Gänge zur Verfügung. Bei der serienmäßige Übersetzung hat das Kettenritzel 14 und das Kettenrad 33 Zähne.

Die Elektrik ist für das Baujahr üblich in 6V ausgelegt und hier im Dorf sind Ersatzbirnen nur auf Bestellung zu bekommen. Da einer der Vorbesitzer keine Ahnung von Elektrik hatte, war hier auch einiges vermurkst und ich hatte genug zu tun sie wieder nach Schaltplan in Ordnung zu bringen.

Hier die Bestückung der Leuchten:

Scheinwerfer(funzel)birne 15W mit P26s Sockel

Blinker 21W mit BA15s Sockel

Anzeigenbeleuchtung und Ölkontrollleuchte je 2W mit BA9s Sockel

Brems und Rücklicht eine 21/5W mit BAY15d Sockel


Wenn eine ausfällt kommt sofort die Elektrik durcheinander da das System ohne Laderegler arbeitet und nur durch die Impedanzen der Birnen geregelt wird.


Ab klappbarer Lenker von der Honda Dax



 
< zurück   weiter >
 
   
Links - erweiterte Suche - Kontakte - Sitemap - Impressum
© 2018 www.sulzbacherweb.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Diese Seite wurde in 0.009263 Sekunden generiert