www.sulzbacherweb.de  


Hauptmenü
Home
Le Grau du Roi / Dossenheim
Ereignisse
Reiseberichte
Reisemobil + Technik
Yamaha Chappy
Changelog
Gästebuch
translate in english
traduit en francais
Login












Home arrow Ereignisse arrow 2010 arrow Boris 50.
Boris 50.    [translate Translate to English traduit Translate to French ] Drucken

 

Tja, auch ich reihe mich nun in die Altersgruppe der ÜFüs oder besser der "Best Ager" ein.

Wir feierten diesen Anlass auf dem MSC Gelände in Dossenheim, bei traumhaftem Wetter, drinnen und draußen.

 

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich für die Geschenke bedanken.

Ebenso bedanken möchte ich mich bei allen Helfern und Kuchen-, Nachtisch- und Salatspendern, ohne Euch wäre so ein Fest nicht machbar.

Und natürlich bei Kerstin, für ihre Geduld mit mir bei den Vorbereitungen und die logistische Hintergrundarbeit.

 

 

Der Tag meines 50.fing schon mal gut  an.

Das erste Geschenk von Kerstin, ein Wurst und Fleischbaum Lächelnd an dem aber auch selbstgemachte Pralinen von Lea befestigt waren.

Na, sie kennt halt Ihren Mann.....

Leon bringt im Auftrag seiner Familie die Frühstücksbrötchen und Blumen.

"Unsere" Bucht von Peters.

 Eine Bananenstaude von Lea.

Das "gute" Mitutoyo Feuerzeug von Lugi, davon gleich 4

Vor dem abendlichen Fest auf dem Dossenheimer MSC Gelände, heißt es erst einmal Aufbauen und die letzten Vorbereitungen treffen.

 

Die Cocktailmaschine der Dualen Hochschule in Mannheim, ist startklar.

Klaus testet die Oliven, die Lugi eingelegt hat mmmmmmhhhhhhhh.....

Mir geht es gut und die ersten Gäste treffen ein.
Uli hat ein paar Sticker gebastelt, so habe ich auf seinem 60 ausgesehen.
 
Die Mädels verteilen Häppchen und Sekt.
Inzwischen wird das Catering aufgebaut.
Ich eröffne das Buffet.
Die Cocktailmaschine ist heiß umlagert, jeder möchte mal drücken....
Dann wird es ernst für mich, eine jahrelange Androhung seitens meiner Freunde, das an meinem 50. der "Heimatverein" und der "Kirchenchor" auftritt, wird wahr.
Zwischendurch ein Anruf ....

 

bevor ich bei dem Tanz mitmachen muß.

Bernhard führt durch das Programm und Petra trägt ein Gedicht vor.
Uli sagt auch noch ein paar Worte.
Ab 50 braucht man einen Stock, habe ich an dem Abend gelernt :-)
Das Nachtischbuffet wird gestürmt.
Der Musiker hat mittlerweile auch aufgebaut und legt los.
Während die Jungs am Stammtisch den Ramazotticontest eingeläutet haben.
Ralf hat wohl noch Hunger ......
Dann muss ich mich hinsetzen, da jetzt der Chor mit "erfrischenden" Liedern kommt.
Damit ich nicht flüchten kann werde ich auch noch festgebunden, das kann ja heiter werden.....

 

 

 

Es singen mit voller Hingabe die Dossenheimer Lärchen, unterstützt von den restlichen Gästen.

Wir stehen um das Holzkohlefeuer herum und lauschen der Musik.
Es geht dem Ende zu.
The Day after, es ist wie immer Aufräumen angesagt, doch zuvor ein kleines Frühstück bei uns.
Wir grillen und trinken noch ein paar Reste weg.
Zuhause packe ich mittags noch die Geschenke aus.
 
< zurück   weiter >
 
   
Links - erweiterte Suche - Kontakte - Sitemap - Impressum
© 2018 www.sulzbacherweb.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Diese Seite wurde in 0.005686 Sekunden generiert