www.sulzbacherweb.de  


Hauptmenü
Home
Le Grau du Roi / Dossenheim
Ereignisse
Reiseberichte
Reisemobil + Technik
Yamaha Chappy
Changelog
Gästebuch
translate in english
traduit en francais
Login












Home arrow Reiseberichte arrow 2008 arrow Presque Ile de Giens
Presque Ile de Giens    [translate Translate to English traduit Translate to French ] Drucken

 

 

 

Traditionell geht es an Pfingsten auf die Presque Ile de Giens nach Frankreich.

Dort trifft man sich mittlerweile seit vielen Jahren zum zwanglosen Urlaub mit Freunden und Bekannten und jeder macht was er will.

Die Wassersportaktivitäten verlagern sich so langsam in die Berge, das macht aber nichts aus nur das die Anfahrtswege länger werden.

 

 

Anfahrt über die Schweiz
Über den Col de la Croix Haute
Aufrödeln und Boot zusammenbauen
Abendliche Runde
Schuhe trocken Föhnen
Michaela und Ralf feiern ihren 25. Hochzeitstag
Am Strand gammeln
 
Mit dem Boot rumgurken.
Unser Balken!
Den nehmen wir doch glatt mit nach Deutschland.
Quallenfrühstück,
oder besser der 5 Sterneservice am Strand für Michaela.

Ralf hängt die Messlatte für die Jungs verdammt weit hoch.

Kapitän Blaubär und sein 1. Offizier.

Ohne Willem geht auf Ulis Boot nichts!

Zu basteln gibt es natürlich auch wieder reichlich, Judith repariert die Heckklappe des Bootes.
  Abendliches Kino
   
Wer sieht hier wem ähnlich?

Uli dem Zwerg oder der Zwerg Uli?

Shoppingoutfit.
Vorbereitungen bei Regen für das Paellaessen, das Team vom Bau.
Die benötigten Brocken zum Kochen werden zusammengesucht.

 Gekocht wird unter der strengen Aufsicht des PÜFs.

 

PÜF = Paellaüberwachungsverein

 
Aber es wird dann doch noch schön.
Pfannenjustage.
Chef de Cusine mit dem feuerfesten Handschuh.
Als Besonderheit die schwäbische Paella mit Spätzle ;-)

 

Iiiiigit.

 

Nein, so dilettantisch sind wir auch wieder nicht und es blieb bei der Idee.

So nach und nach füllen sich die 3 Pfannen.
Gleich geht es los.
Auf die Plätze fertig Los, Ralf gibt den Startschuss.
Die kleinen zuerst.
Da werden plötzlich alle klein.
Die Pfanne leeren sich nach und nach.
Klaus bekommt extra gekocht, er isst keine Paella.
Judith aber schon.
Gruß ans andere Ende des Tisches, ich winke Larissa zu.
Satt
Abspülen
Mondaufgang
Flasche leer.
Eis für Cocktails crashen.
Das Wetter wird schön ;-)
   

Wellnessoase

Catrin und Judith bieten auch dieses Jahr kleine Wellnesseinlagen an.

(mit Unterstützung von Kerstin bei der Fußreflexzonenbehandlung)

 

Hier die berühmte Rückenmassage mit Fußfinale.

Die Preise ändern ich täglich :-)

 

Die Mädels entwickeln Geschäftssinn.

Teamwork, zu dritt basteln sie an Klaus herum.
Nagelstudio
   

 

Freizeitaktivitäten

Sandeln
Blubbern
Ines vor ihrem ersten Tauchgang
Kampftaucher, für alle Fälle gerüstet.
Bogenschießen
Walken und Akrobatik
Und natürlich Wakeboardfahren
Wasserstart
Larissa probiert es auch mal.
Aber es klappt noch nicht, vielleicht nächstes Jahr.
   

Abbau und Heimfahrt

Wenn die Boote so da liegen ist in der Regel der Urlaub um und alle packen.
Mehr oder weniger große Haufen türmen sich vor den Fahrzeugen und wollen verstaut werden.
Unterwegs das traditionelle Heimfahrfutter aus der Dose.
Irgendwo vor Grenoble.
Mit dem neuen Womo sind wir ruckzuck nach Hause gerotzt.
 
< zurück
 
   
Links - erweiterte Suche - Kontakte - Sitemap - Impressum
© 2018 www.sulzbacherweb.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Diese Seite wurde in 0.005041 Sekunden generiert